Mein Urlaub ist zu Ende

Nicht nur Gantenbein, auch mein Urlaub ist zu Ende gegangen. Obwohl ich nicht verreist war, verlief der Urlaub in keinster Weise ereignislos. Endlich konnte ich Dinge tun, die sonst nicht tun konnte (warum eigentlich?).

Ich gammelte rum, fuhr rum, bastelte, entdeckte und genoß einfach die Möglichkeit, in den Tag hineinzuleben. War das schön.

Zwei Dinge schaffte ich nicht, regelmäßig Sport und regelmäßig bloggen. Sei’s drum. Auch das gehört zum Urlaub.

Advertisements

3 Antworten zu “Mein Urlaub ist zu Ende

  1. Wichtig ist ja nicht das Bloggen,sondern das Du einen schönen Urlaub hattest,liebe Grüße Erika

  2. Ich finde, dass das tägliche Bloggen während der Urlaubstage gar nicht hinzubekommen ist, wenn man wirklich mal ausruhen und mal etwas ganz anderes tun will.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s