Arztbrief, Steuerbescheid

Gestern erhielt ich einen Anruf meines Arztes, der Befund war da: alles gut. Keine bösen Dinge gefunden.

Mehrmals danach schossen mir Schauer des Glücks und der Erleichterung durch den Körper, wahre wohlige Wogen.

Diese Erfahrung werde ich bei mir behalten und sie zu meinem persönlichen dazu packen.

Am Abend dann zu Hause lag ein fieser Brief vom Finanzamt. Eine satte Steuernachnachzahlung. Sch…ss drauf. Auch wenn es weh tut. Nun brauche ich doch mal einen Steuerberater, auch wenn ich das mal gelernt habe. Aber ein neuer Input ist nötig.

Advertisements

3 Antworten zu “Arztbrief, Steuerbescheid

  1. Lieber Notos, das sind doch mal gute Nachrichten. Ich freue mich für Dich!
    Recht hast Du, Schei.. auf die Steuernachzahlung, die Gesundheit, die ist wertvoller als alles Geld der Welt.
    Schönen Sonntag!
    SK

  2. Lieber Notos,

    ich freue mich für dich, dass der Untersuchungsbefund gut ausgefallen ist und du endlich erleichtert aufatmen kannst 🙂

    Liebe Grüße und eine schöne Woche!

  3. Ich freu mich für dich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s