Auf hoher See

Solange der Kurs und das Ziel im Verborgenen lag
Schien ich alles im Griff zu haben
Nur ich kannte die verborgenen Kanäle und Seitenarme Wusste,
wo ich zu drehen und zu schrauben musste.
Damit mir die Sache nicht über den Hals wuchs
Damit kein anderer Steuermann ans Ruder kam
Und den Weg übers offene Meer nahm
Durch das Tosen und Grollen der offenen See
Mein Schiff ist doch nur für flache Gewässer gebaut
Nicht für die hohe See
Dafür war es nie geplant
Jedes der beiden Schiffe befand sich auf einem anderen Kurs
Sie hatten einen gemeinsamen Hafen
Der Hafen war wichtig
Die Kapitäne liebten es, wenn sie sich dort trafen.
Sie konnten von anderen Ländern und wilden Völkern berichten
Froh die Abenteuer unbeschadet überstanden zu haben
Froh einander wieder zu haben
Dann wurde vieles anders
weil beide Kapitäne auch andere Häfen sahen.

(wild und ungereimt von Notos)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s