Unemotional

In meiner neuen Gemeinschaft kam ich recht schnell an. Gleich beim ersten Mal erzählte ich von meiner ambivalenten Situation in meiner Beziehung.

Die Reaktionen der neuen Bekannten war sehr vielfältig. Einige in der Gruppe waren regelrecht erschreckt über meine Offenheit. Gleich beim ersten Mal die Hosen runter in der Deutlichkeit, das verunsicherte. Wie ich überhaupt dazu käme, so viel erzählen, ohne zu fragen, ohne die anderen kennen zu lernen? Ich wollte mich gleich beim ersten Mal öffnen, mich zeigen und mit offenen Karten spielen.

Überwiegend Frauen sitzen in der Runde, zwei neue Männer kamen dazu, einer davon bin ich. Die neue Zusammensetzung bedeutet für die Altmitglieder Stress, auch in Bezug auf Eifersucht, weil die neuen Raum einnehmen, Themen beherrschen, sich nicht unterordnen.

Die Wirkweise einer solchen Gemeinschaft setzte sich bei mir bisher nicht fest, ich war gespannt und neugierig, als ich dort einstieg. Mittlerweile muss ich sagen, die Dynamik, die dort entsteht, geht in die Tiefen der Psyche und setzt sich dort fest, mehr, als in einem Gespräch unter Freunden oder Bekannten. Tief im Herzen und im Kopf entfalten die Worte bestimmte Kräfte. Bis es dazu kommt, entstehen auch viele Zweifel und Unrundheiten, wie am letzten Termin.

Ich erzählte von Frau Notos und ihrer Geschichte. Einige Gruppenmitglieder zeigten eine starke Entrüstung über meinen fast emotionslosen Bericht, sie bemängelten meine recht gefühlslose Erzählweise, die sie wohl irgendwie wütend macht. Mich irritierte dies sehr. Immerhin nahm ich allen Mut zusammen, um mich da zu offenbaren, viel mehr Kraft für Emotionen hatte ich nicht, zumal ich meine Scham überwinden musste, das alles rauszulassen.

Noch schwanke ich sehr zwischen Weitermachen und Aufhören. Warum tue ich mir das an, auf diese Fragen eingehen zu müssen? Ich nehme diese Beobachtungen als Kritik an meiner Person wahr und reagiere mit Zurückziehen. Immerhin steht ein Thema für die nächste Runde fest, eben dieses anzusprechen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s