How Bizarre

Wie unwirklich die Situation anmutet. Bizarr passt schon gut. Frau Notos, ich, wir irren umher, fast unwirklich. Muten einander die irrwitzigsten Dinge zu.

Alles im Namen der Liebe. Was ist Liebe? Wieder diese Frage. Ist das Liebe? Oder Abhängigkeit? Ist Liebe Abhängigkeit? Das Wort Liebe wirkt fast bedrohlich.

Bald ist sie zurück. Ich freue mich, habe allerdings auch Angst. Bei mir bleiben ist mein Motto, sie nicht überfallen mit Fragen und Erwartungen. Ich hoffe, wir können aufeinander zu gehen.

Wo ist meine Wut, mein Ärger, ja, mein Hass, meine Angst, meine Trauer geblieben? Verdammt, wo seid ihr?

Advertisements

2 Antworten zu “How Bizarre

  1. Wozu brauchst du Wut, Ärger, Hass und Angst?

    Liebe ist ein tiefes Gefühl. Und in dieser Tiefe gibt es eben nicht nur Sonnenschein, Vogelgezwitscher, Einvernehmlichkeit und geilen Rammelsex. Die vier Gefühle gibt es auch in Beziehungen, speziell in Liebesbeziehungen. In Lebenspartnerschaften. Sie gehören zur Liebe wie Bakterien zum Leben. Nur wenn sie Überhand nehmen, wird es gefährlich. Das Antibiotikum heisst Reden, Reden, Reden….. Und guter Wille, von beiden Seiten.

  2. Also Nietsche meint:
    Am deutlichsten aber verrät sich die Liebe der Geschlechter als Drang nach Eigentum: der Liebende will den unbedingten Alleinbesitz der von ihm ersehnten Person, er will eine ebenso unbedingte Macht über ihre Seele wie ihren Leib, er will allein geliebt sein und als das Höchste und Begehrenswerteste in der anderen Seele wohnen und herrschen.
    Victor Hugo meint:
    Der Wunsch, daß die Liebe irgendwohin führt, ist ein seltsames Verlangen der Menschen.
    Meister Eckehart sagt:
    Hast du dich selber auf die rechte Art lieb, so hast du alle Menschen lieb, wie dich selbst.
    Und als krönenden Abschluss:
    Ich kenne aber die Liebe und weiß: sie besteht darin, daß keine Frage mehr gestellt wird.
    Antoine de Saint-Exupéry

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s