Die Grenze war nicht zu überschreiten

Ich wollte so gern, aber es ging nicht.
Ich wollte ein anderes Leben, aber es
ging nicht.
Ih wollte vielleicht auch ein anderer sein, aber es ging nicht.
Ich wollte soviel, stieß an Grenzen.
Bei den Versuchen bin ich mir näher gekommen, verabschiedete mich mal wieder von Illusionen.
Viel gewinnen und alles andere verlieren wollte ich nicht. Weil das eine ohne das andere nicht gegangen wäre. Meine Angst war, entwurzelt zu werden. Deshalb wollte ich „spielen“, Freude haben, aber meine Wurzeln nicht zerstören.

Advertisements

Eine Antwort zu “Die Grenze war nicht zu überschreiten

  1. Es wäre so schön, wenn beides möglich wäre: Verwurzelt zu bleiben und dennoch zu fliegen. Und ich gebe die Hoffnung noch nicht auf, dass es möglich ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s