Meine Tochter kommt zurück

Morgen kommt meine Tochter aus den USA zurück. Ein halbes Jahr verbrachte sie in Washington als Au-Pair.

Ich habe mich daran gewöhnt, dass sie dort und nicht hier ist, konnte gut damit leben. Wir standen ständig in Kontakt, vermisst habe ich sie nicht, weil ich wusste, dass es ihr gut ging.

Ab morgen ist sie dann wieder hier im Haus, es geht dann um die Umsetzung ihrer Zukunft. Die Struktur der Familie verändert sich wieder.

Sicherlich machte sie auch aus meiner Sicht stellvertretend Erfahrungen im Ausland. Nach ihrer Rückkehr lastet wieder mehr Verantwortung auf mir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s