Du bist stärker

Jedes Mal, wenn du schweigst
und den Ärger runterschluckst,
wirst du ein Stückchen kleiner.
Jedes Mal, wenn du denkst,
du könntest ja doch nichts ändern,
wirst du ein bisschen glatter, ein bisschen mehr so,
wie sie dich haben wollen:
Angepasst und leicht zu handhaben.
Mit jedem Schweigen und Runterschlucken entfernst du dich von dir selbst, kriegt dein Rückgrat einen Knacks,
bis eines Tages nichts mehr übrig ist,
was sie brechen könnten, dann ist es zu spät.
Zeig ihnen, dass du lebst; wie du leben willst,
zieh die Konsequenzen
und übernimm die Verantwortung.

Von einer Kollegin, die diesen Text aus Anlass ihres Ruhestandes versandte. Sie habe diesen Text ebenfalls vor vielen Jahren am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn erhalten und versucht, danach zu leben.

Ich mag die Kollegin. Sie hat Ecken und Kanten. Wir haben gestritten und die Dinge gut hinbekommen. Schade, dass sie geht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s